040 696 39 10 30 info@uptain.de

Integrations­anleitung

Diese Anleitung stellt eine Hilfestellung für die Integration von uptain in Adobe Tag Management dar.

uptain-AdobeTagManagement-Integrationsanleitung

1

Neue Variable hinzufügen

Loggen Sie sich in Ihr Adobe Tag Management Backend ein und wählen Sie die Seiten aus, in der Sie uptain aktivieren möchten. Wählen Sie anschließend Add a Tag um mit der Integration fortzufahren.

uptain-AdobeTagManagement-Integrationsanleitung-1

2

Ihre uptain-ID

Bitte fügen Sie das uptain-Snippet mit Ihrer individuelle uptain-ID in den Footer Ihres Shop-Templates ein, damit die Ladegeschwindigkeit in keinem Fall beeinträchtigt wird.

Wichtig ist, dass der Footer und somit das uptain-Snippet auf allen Seiten Ihres Shops geladen wird, damit es nicht zu inkonsistenter Datenübermittlung kommt.

Die 16-stellige uptain-ID kommt an die Stelle der “X”. Die uptain-ID erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei uptain.
Hier für Ihre uptain-ID registrieren

3

Integration des DIV-Tags

Bitte integrieren Sie diesen Code an der selben Stelle wie das uptain-Snippet

An die Stelle der Werte in geschliffenen Klammern wie z.B. {{Warenkorbwert}} fügen Sie bitte die entsprechende Variable aus Ihrem Shop ein. Wie die entsprechende Variable in Ihrem Shop heißt, entnehmen Sie bitte aus der zugehörigen Dokumentation.

Optionale Parameter

Sie können weitere Parameter an uptain übermitteln.

Datenschutztext

Hier finden Sie unseren beispielhaften Text für die Daten­schutz­erklärung.

Google Analytics

Hier finden Sie eine Anleitung für die Erstellung von Custom Events in Google Analytics.

Kostenloser technischer Support

+49 (0) 40 696 391 033

integration@uptain.de