040 696 39 10 30 info@uptain.de

Integrations­anleitung

Diese Anleitung stellt eine Hilfestellung für die Integration von uptain in Google Analytics: Custom Events dar.

1

Neues Zielvorhaben

Klicken Sie in der Verwaltung von Google Analytics in der Datenansicht auf ​Zielvorhaben und anschließend oben links auf den roten Button ​+ NEUES ZIELVORHABEN.

Wählen Sie anschließend die Option ​Benutzerdefiniert aus und klicken Sie auf den blauen Button ​ Weiter.

2

Ereignis beschreiben

Geben Sie anschließend einen passenden Namen (beispielsweise uptain-Activation Interaktion) ein und wählen Sie zudem unter ​Typ die Option ​Ereignis und klicken Sie auf den blauen ​Weiter ​Button.

3

Ereignisbedingung festlegen

Geben Sie anschließend als Ereignisbedingungen die Kategorie ​uptain-Activation ​und als Aktion ​interaction​ ​ein und klicken Sie zum Abschluss auf den blauen Button ​Speichern.

4

Tracking-Codes im Login-Bereich einrichten

In einem letzten Schritt müssen lediglich die entsprechenden JavaScript Befehle in die Konsole im Login-Bereich eingefügt werden.

ga('send', {

hitType: 'event',

eventCategory: 'uptain-Activation',

eventAction: 'interaction',

});

ga('send', 'event', 'uptain-Activation', 'interaction')

5

Analysieren

Anschließend können Sie das neu eingerichtete Ereignis innerhalb von Google Analytics auswählen und analysieren.

Optionale Parameter

Sie können weitere Parameter an uptain übermitteln.

Datenschutztext

Hier finden Sie unseren beispielhaften Text für die Daten­schutz­erklärung.

Google Analytics

Hier finden Sie eine Anleitung für die Erstellung von Custom Events in Google Analytics.

Kostenloser technischer Support

+49 (0) 40 696 391 033

integration@uptain.de