040 696 39 10 30 info@uptain.de

Integrations­anleitung

Diese Anleitung stellt eine Hilfestellung für die Integration von uptain in xt:commerce dar.

uptain-xtc-Integrationsanleitung

1

Integration des JavaScripts

Bitte fügen Sie das uptain-Snippet mit Ihrer individuelle uptain-ID in den Footer Ihres Shop-Templates ein, damit die Ladegeschwindigkeit in keinem Fall beeinträchtigt wird.

Wichtig ist, dass der Footer und somit das uptain-Snippet auf allen Seiten Ihres Shops geladen wird, damit es nicht zu inkonsistenter Datenübermittlung kommt.

Die 16-stellige uptain-ID kommt an die Stelle der “X”. Die uptain-ID erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei uptain.
Hier für Ihre uptain-ID registrieren

2

Integration des DIV-Tags

Bitte integrieren Sie diesen Code an der selben Stelle wie das uptain-Snippet

An die Stelle der Werte in geschliffenen Klammern wie z.B. {{Warenkorbwert}} fügen Sie bitte die entsprechende Variable aus Ihrem Shop ein. Wie die entsprechende Variable in Ihrem Shop heißt, entnehmen Sie bitte aus der zugehörigen Dokumentation.

3

Übermittlung weiterer Daten

Achten Sie dabei jedoch darauf, dass Sie nur E-Mail-Adressen und andere personenbezogene Daten übermitteln, bei denen Sie ein passendes Double Opt-In vorweisen oder Sie sicherstellen können, dass die jeweilige E-Mail des Besuchers die Anforderungen aus dem Paragraphen § 7 UWG Abs. 3 erfüllt. Sollte dies nicht gegeben sein oder möchten Sie für bestimmte Benutzer keine Aktivitäten von uptain durchführen, lassen Sie die Variable data-email einfach leer.

data-scv="{{Warenkorbwert}}"
data-ordernumber="{{Bestellnummer}}"
data-success="{{1 oder 0}}"

Sowie personenbezogene Daten für eine individualisierte Ansprache:

data-email="{{E-Mail}}"
data-firstname="{{Vorname}}"
data-lastname="{{Nachname}}"

4

Erläuterung

Hier übergeben Sie uns den aktuellen Warenkorbwert einer Session. Wenn der Kunde nichts im Warenkorb hat, bleibt die Variable am besten leer. Sobald der Kunde ein Produkt im Wert von z.B. 100 € legt, sollte “100.00” in der Variable stehen.
Bitte achten Sie darauf, dass auf der Dankesseite der Warenkorbwert erhalten bleibt oder als finaler Bestellwert übergeben wird. Es darf nicht “0.00” übergeben werden.

data-scv

5

Erläuterung

Hier übergeben Sie uns die jeweilige Bestellnummer nach erfolgreicher Bestellung. Dieser Wert darf nur auf der Dankesseite (Seite, auf der ein Kunde nach erfolgreicher Bestellung landet) übergeben werden.

data-ordernumber

6

Erläuterung

Hier informieren Sie uns darüber, dass eine Bestellung erfolgreich durchgeführt wurde. Dieser Wert darf ebenfalls nur auf der Dankesseite mit 1 übergeben werden. Ansonsten übergeben Sie bitte eine 0.

data-success

7

Erläuterung

Hier übergeben Sie uns die E-Mail-Adresse des eingeloggten Kunden. Beachten Sie bitte den Hinweis auf Datenschutz von oben.

data-email

8

Erläuterung

Hier übergeben Sie uns den Vornamen des eingeloggten Kunden. Beachten Sie bitte den Hinweis auf Datenschutz von oben.

data-firstname

9

Erläuterung

Hier übergeben Sie uns den Nachnamen des eingeloggten Kunden. Beachten Sie bitte den Hinweis auf Datenschutz von oben.

data-lastname

Optionale Parameter

Sie können weitere Parameter an uptain übermitteln.

Datenschutztext

Hier finden Sie unseren beispielhaften Text für die Daten­schutz­erklärung.

Google Analytics

Hier finden Sie eine Anleitung für die Erstellung von Custom Events in Google Analytics.

Kostenloser technischer Support

+49 (0) 40 696 391 033

integration@uptain.de