kaufabbrüche ecommerce

E-Book

Gesucht. Gefunden. Nicht gekauft?

 

Bis zu 90 % der Webseitenbesucher kaufen nicht. Höchste Zeit also, sich folgende Fragen zu stellen:

an welcher Stelle der Customer Journey brechen Kunden den Kauf ab?

welche Schwachstellen führen im Shop zu Kaufabbrüchen?

wie können Online-Händler die Kaufabbrüche Schritt für Schritt reduzieren?

Antworten darauf finden Sie im E-Book inkl. praktischer Checkliste.

Jetzt kostenlos herunterladen

Haben Sie bereits einen uptain-Account, müssen Sie sich nur einloggen und haben direkt Zugriff auf die gesamte Bibliothek.
Aber auch ohne Account, können Sie sich unsere eBooks mit exklusivem Experten-Wissen kostenlos runterladen. Hinterlassen Sie hierfür ganz einfach Ihre E-Mail-Adresse.

Vielen Dank!

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Folgen Sie bitte den darin enthaltenen Anweisungen, um diesen und weitere Inhalte freizuschalten.

Fehler

Bei der Übertragung Ihrer Daten ist etwas schiefgelaufen, bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut oder kontaktieren Sie uns bei andauernden Problemen direkt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zukunft des Einkaufens
e-commerce magazin
Onlinehändler News
Online Marketing Treffpunkt OMT
Shopware
Startup Valley
hurra.com
FACT-Finder
Disclaimer
e-tailment digital commerce magazin
digital magazin
d3con Logo

Worum geht es in diesem E-Book?

Als Online-Händler brauchen Sie nicht lange suchen, um große Umsatzpotenziale zu entdecken. Weit mehr als 90% Ihrer Shop-Besucher konvertieren nicht und mehr als 70% der bereits gefüllten Warenkörbe werden ohne Kaufabschluss verlassen. Das hat einen starken Einfluss auf jeden Online-Shop und die gesamte Branche: 500 Millionen bis eine Milliarde € verpasst der deutsche Online-Handel jährlich durch Kaufabbrüche.

Stärken Sie Ihr Geschäft!

Die Reduzierung der Abbruchrate hat auf mehreren Ebenen positive Auswirkungen auf das Geschäft. Mit den geeigneten Maßnahmen in Ihrem Online-Shop erreichen Sie durch den Fokus auf Kaufabbrüche:

  • Umsatzsteigerung
  • Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Conversion Rate Steigerung
  • Steigerung des Kundenwerts
  • Effizienz der Werbekosten

Kaufabbrecher verstehen und passende Gegenmaßnahmen ergreifen

Ob auf der Startseite, auf Produktseiten oder im Checkout: Kaufabbrüche entstehen überall im Online-Shop. Um sie zu verstehen und anschließend zu reduzieren, lohnt sich ein Blick auf jede einzelne Seite, die der Besucher im Kaufprozess besucht. Da jede Seite eigene Funktionen hat und entsprechend anders aufgebaut ist, unterscheiden sich auch die Maßnahmen gegen Kaufabbrüche in großen Teilen.

online kaufabbrüche

Lassen Sie sich das Umsatzpotenzial nicht entgehen!

Kaufabbrüche stellen das größte Umsatzpotenzial in Ihrem Online-Shop dar. Lassen Sie es sich nicht entgehen! Erfahren Sie in dem Handbuch, wie Sie Schritt für Schritt die Kaufabbrüche im Online-Shop reduzieren.

  • DeinDesign hebt die Neukundengewinnung um +15% an

    Gesucht wird eine performance-steigernde Lösung, die Kaufabbrecher doch noch vom Kauf überzeugt und Neukunden generiert. Das Ergebnis: +15% Gewinnung von Neukunden seit uptain, Langfristige Steigerung der Bestandskunden, Effektive Analysen durch Live Dashboard.

    Zur Erfolgsgeschichte
  • Alpha Industries steigert die Bestellungen um 10%

    Gesucht werden technische Lösungen, die die Verkäufe steigern und den Online-Shop bei der Zielgruppe fester etablieren. Das Ergebnis: Newsletter Wachstum durch Newsletter Popups um 20% im Vergleich zum normalen Newsletter Formular auf der Website, Anstieg der Bestellungen um 10%, Steigerung der Newsletter Öffnungsrate um 5%, Stimmiges Gesamtbild der Corporate Identity.

    Zur Erfolgsgeschichte
  • Wacholder Express verdoppelt Bestellungen ohne Mehraufwand

    Gesucht wird ein leicht zu handhabendes strategisches Tool zur Unterstützung des starken Wachstums. Gleichzeitig soll das Tool die Expertise und die Erfahrungen aus dem stationären Geschäft in den Online-Shop adaptieren. Das Ergebnis: 25% Conversion Rate bei Exit-Intent Popups, 70% Conversion Rate bei Abbrecher-Mails, 100% ROAS, Neukundengewinnung, mehr Umsatz durch Bestandskunden.

    Zur Erfolgsgeschichte